WAKC startet in Einschreibungs-Phase für 2023

9. Januar 2023, 22:54 | Autor:
WAKC startet in Einschreibungs-Phase für 2023

Seit dem 04.01.2023 sind die Tore geöffnet, um eine Einschreibung in den Westdeutschen ADAC Kart Cup vorzunehmen. Die Regionalserie bietet in diesem Jahr insgesamt fünf Veranstaltungen, davon erstmals nach Wegfall des Hunsrückrings in Hahn zwei Veranstaltungen auf einer von der ADAC Kart Masters befahrenen Strecke.

Bis der Saisonauftakt am 16.04.2023 im Prokart Raceland in Wackersdorf starten wird, können sich alle Teilnehmer bis spätestens 01.03.2023 für eine vergünstigte Einschreibegebühr in Höhe von 100,00 € in der Serie „registrieren“. Erfolgt die Einschreibung nach diesem Zeitpunkt, so werden die Gebühren auf 150,00 € angehoben. Aber auch nach dem ersten Lauf nimmt der Westdeutsche ADAC Kart Cup weitere Einschreibungen in die Meisterschaft entgegen – hier dann zu einer Gebühr in Höhe von 200,00 €.

Ebenso neu, bietet der Westdeutsche ADAC Kart Cup nun auch im Rahmen der Einschreibung die Möglichkeit auf eine sogenannte Blocknennung, um bequem die Saison im Voraus zu planen und bereits für die Veranstaltungen vorab zu nennen.

Zum Überblick nochmals alle Termine der Saison 2023:

16.04.2023 WAKC Lauf 1 – Wackersdorf
30.04.2023 WAKC Lauf 2 – Liedolsheim
25.06.2023 WAKC Lauf 3 – Harsewinkel
30.07.2023 WAKC Lauf 4 – Kerpen
10.09.2023 WAKC Lauf 5 – Wittgenborn

Der Westdeutsche ADAC Kart Cup freut sich schon jetzt auf Ihre Einschreibungen, um bei großen Starterfeldern wieder spannende Rennaction zu bieten und auch neuen WAKC-Teilnehmern oder WAKC-Rückkehrern die vereinfachten und digitalisierten Abläufe vertraut zu machen. Weitere Informationen sowie den Image-Film zum Westdeutschen ADAC Kart Cup finden Sie unter www.wakc.de