WAKC – Doppelsieg für Justin Kerkhoff

17. Juni 2014, 20:57 | Autor: Ingo Kerkhoff
WAKC – Doppelsieg für Justin Kerkhoff

Am vergangenen Sonntag fanden auf dem Saarlandring der fünfte und sechste Lauf zum WAKC statt. In der Klasse X30 Junior konnte der ADAC Nordrheinfahrer Justin Kerkhoff (Kerkmo Racing/MSR) sich auf einer seiner Lieblingsstrecken beweisen.

Bereits im freien Training fuhr Justin in dem 20 Starter grossen Feld die Bestzeit, aber im Zeittraining musste er sich um 11/1000 Sekunden geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Beim Start des ersten Rennens übernahm er mit seinem Gillard-Kart sofort die Führung und konnte sie bis ins Ziel behaupten. Im Rennen zwei übernahm der Kerkmo Racing Fahrer wiederum die Führung und verteidigte bis ins Ziel. Damit konnte Justin Kerkhoff die Meisterschaftswertung als Tabellenführer ausbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.