DS Kartsport startet erfolgreich im WAKC Kerpen

28. April 2014, 17:58 | Autor: Dieter Wolff
DS Kartsport startet erfolgreich im WAKC Kerpen

Schon den Freitag nutzte das mit 12 Piloten angereiste Mach1 Team für Trainingsfahrten in Kerpen. Nachdem die Wettervorhersagen sehr vage waren, startete man Freitag und Samstag bei Sonnenschein mit guten Zeiten. Es zeichnete sich schnell ab, dass man bei den Bambini und den X30 Senioren zu den Schnellsten gehört. Der Rennsonntag begann dann sehr nass, es hatte die Nacht stark geregnet und auch das freie Training begann bei strömendem Regen. Für die Zeittrainings ging man mit Regenreifen und angepassten Setups an den Start. Die Bambini belegten dort mit P1, P2 und zweimal P3 die vorderen Ränge, die X30 Junioren fanden ihre Plätze im Mittelfeld und die X30 Senioren blieben mit Platzierungen ab P5 hinter den hohen Erwartungen etwas zurück.

Die Rennen starteten unter trockenen Bedingungen, hier bestätigten Mark Wolff (P4) und Baldur Bahn (P7) bei den X30 Senioren in der Gesamtwertung die guten Trainingszeiten in einem turbulenten und an der Grenze der Fairness geführten ersten Rennen, Günter Lakaff platzierte sich im Mittelfeld. Die X30 Junioren Fabrizio Da Rold, Simon Cernoia und Nico Hilgers erarbeiteten sich in einem starken Feld weitere wertvolle Erfahrungen ab P9 bis P22.

Bei den Bambini Waterswift dominierte Miroslaw Kravchenko, der seine Poleposition bestätigte und nach zwei spannenden Rennen die Gesamtführung in seiner Klasse souverän übernahm. Sein Teamkollege Luca Vonken belegte P9. Bei den Bambini light belegte Niklas Kalus einen hervorragenden zweiten Platz, komplettiert wurde das gute Ergebnis mit P4 von Felix Koopmann und P 6 von Arthur Tohum. Alex Schneider, der erstmals im DS Kartsport Zelt stand, führt die leider nur schwach besetzte Klasse 125 Junior im Gesamtergebnis an. So fährt DS Kartsport nun mit fünf Mach1 Top5-Piloten optimistisch zum nächsten WAKC Lauf der am 24. und 25.05. in Hagen stattfindet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.