SAKC Garching: Starke Leistung von Julian

14. September 2015, 21:03 | Autor: Danilo Avallone
SAKC Garching: Starke Leistung von Julian

Auch am letzten SAKC Wochenende in Garching konnte Julian Avallone seine Stärke nochmals unter Beweis stellen: Julian der als Führender der Meisterschaft angereist war, musste diese leider genau nach dem letzten Rennen abgeben und sich mit Platz zwei in der Meisterschaft zufrieden geben.

„Vom ersten Rennen an habe ich die Meisterschaft angeführt und wir waren auf jeder Strecke schnell und konkurrenzfähig. Am Ende bin ich Zweiter geworden. Enttäuscht? Nein, ich habe mich dieses Jahr enorm gesteigert und das war mein Hauptziel. Ich freue mich auf die restlichen Rennen der Saison, bei denen ich wieder wie immer 100% geben werde.“

Julian war das Wochenende sowohl im Regen als auch bei trockenen Bedingungen wieder sehr stark unterwegs. Von Platz drei gestartet, konnte Julian mit zwei tollen Überholmanövern beide Rennen auf Platz zwei beenden. Die gesammelten 40 Punkte und die schnellste Runde im ersten Rennen haben dieses Mal für die Meisterschaft nicht gereicht.

Julian denkt aber schon weiter: „Oschersleben und der Bundesendlauf in Bopfingen, zwei Rennen die für den ADAC Kart Cup zählen. In Bopfingen werden doppelte Punkte vergeben, es kann noch eine Menge passieren!“ sagte Julian anschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.