23. Juli 2020, 9:13 | Autor: Fast-Media | Björn Niemann

Am kommenden Wochenende findet in Straubing das zweite Rennen des Süddeutschen ADAC Kart Cup statt. Auch bei der Veranstaltung muss im Rahmen des Hygienekonzeptes die Personenanzahl auf dem Streckengelände möglichst gering gehalten werden.

Die Familien und Fans der Fahrer dürfen sich diesmal aber über einen Live-Timing-Service freuen. So können sie die Geschehnisse direkt von zu Hause aus verfolgen und ihren Favoriten die Daumen drücken. Zusätzlich gibt es noch einen Ergebnisservice und ein Virtualboard, anstatt der Aushänge Vorort.

Links: Live-Timing | Ergebnisse | Virtualboard