13. Mai 2014, 20:44 | Autor: Rüdiger Luth

Zum Auftakt der Nordostdeutschen ADAC Kart Challenge trafen sich alle Teilnehmer in der Uckermark in Templin am 10./11.05.14. Ausrichter der ersten gemeinsamen Veranstaltung von OAKC und NAKC war der MSC Eberswalde.

Die weit über 100 Teilnehmer fanden einen perfekt vorbereiteten Templiner Ring, was die Grundlage für spannende drei Wertungsläufe zur Nordost Deutschen ADAC Kart Challenge sein sollte. Dafür ein großes Lob an den Bahnbetreiber.

Der erste Wertungslauf sowie das Zeittraining wurden schon am Samstag ausgefahren. Beim letzten Rennen am Samstag waren alle Zuschauer, sowie Beteiligten kurz atemlos. Als in der Schalterklasse KZ2 am Ende der ultraschnellen Geraden mehrere Karts ineinander krachten. Wie durch ein Wunder, trug kein Fahrer größere Blessuren davon und der Krankenwagen kam nicht zum Einsatz.

Am Sonntag hatten alle Teilnehmer mit den wechselnden Witterungsverhältnissen immer alle Hände voll zu tun die richtige Reifenwahl und Abstimmung der Karts zu treffen.

Fester Bestandteil der Doppelveranstaltungen des OAKC und NAKC sind auch die Fahrer der Classic Trophy. Für Sie bestand Samstag die Möglichkeit zwischen den einzelnen Rennen der OAKC/NAKC-Klassen auf der Strecke zu trainieren. Für die KCT Klassen wurde es erst am Sonntag ernst, mit einem Pflichttraining und zwei Gleichmäßigkeitsprüfungen. Das freie Samstagstraining für die KCT wurde sehr stark genutzt und viele Fahrer machten sich mit der Strecke und der Abstimmung ihrer Karts vertraut.

So konnte man am Sonntagabend eine absolut positive Bilanz der ersten Veranstaltung ziehen. Es gab in allen Klassen von Bambini über die X30 Junior und Senior Klassen bis hin zu den KZ2 Klassen, bei vollen Starterfeldern in den einzelnen Klassen, spannende Rennen zu sehen. Die Dramatik der einzelnen Rennen zeigte, dass durch die drei Wertungsläufe auch unerwartete Sieger und Platzierte aufs Podium steigen konnten.

Die zweite Veranstaltung zur Nordostdeutschen ADAC Kart Challenge findet in der Magdeburger Börde in Belleben am 31.05./01.06.2014 statt.