13. Januar 2014, 12:13 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

ADAC startet mit neuem Messeauftritt ins Jahr

Schon traditionell präsentiert sich der zweitgrößte Automobilclub der Welt auf der Internationalen Kartmesse in Offenbach am Main. Vom 18.-19. Januar können sich die Besucher im Atrium 1 über die unterschiedlichen Nachwuchsrennserien aus dem Kart-, Formel- und Rallyesport informieren. Highlight ist erneut die Jahressiegerehrung des ADAC Kart Masters.

Zum 22. Mal findet die weltgrößte Kartausstellung in der Mainmetropole statt und wird auch in diesem Jahr bis zu 10.000 kartsportbegeisterte Fans anziehen. Der ADAC präsentiert sich diesmal in einem neuen Glanz. In Zusammenarbeit mit dem ADAC Hessen-Thüringen e.V. erhalten die Besucher auf einem modernisierten Messestand zahlreiche Informationen rund um den Kartsport und die weiteren Nachwuchsrennserien des zweitgrößten Automobilclubs der Welt.

Im Fokus steht dabei das ADAC Kart Masters. 2013 war ein Rekordjahr für die stärkste Kartrennserie Deutschlands. Im Durchschnitt gingen an den fünf Rennwochenenden 206 Teilnehmer an den Start. Und auch für 2014 stehen die Zeichen gut: Vier Monate vor Saisonstart haben schon mehr als 200 Fahrerinnen und Fahrer ihre Einschreibung für die sechs Klassen Bambini, IAME X30 Junior, IAME X30 Senior, KF Junior, KF und KZ2 eingereicht. Spitzenreiter ist erneut die IAME X30 Senior, mit 47 festen Einschreibungen wurde das Starterfeld vor wenigen Tagen auf 51 erhöht.

Neben dem ADAC Kart Masters sind auch Vertreter der ADAC Regionalserien NAKC, OAKC, SAKC und WAKC vor Ort. Als Unterbau des ADAC Kart Masters bieten die Rennserien einen perfekten Einstieg in den Kartsport und erfreuen sich ebenfalls einem großen Zuspruch. Das große Finale wird auch in dieser Saison der ADAC Bundesendlauf sein, welcher zum zweiten Mal in Templin stattfindet.

Zusätzlich stellen sich das ADAC Formel Masters und der ADAC Opel Rallye Cup dem Publikum vor. Für Kartsportaufsteiger bieten beide Rennserien ein herausforderndes Betätigungsfeld und gehören zu den Top-Nachwuchsrennserien in Deutschland.

Höhepunkt des Wochenendes ist die ADAC Kart Masters Siegerehrung am Samstagabend. Die besten fünf Fahrerinnen und Fahrer jeder Klasse werden im Event- und Kongresscenter der Messe Offenbach für ihre Erfolge im abgelaufenen Jahr geehrt.