Maximilian Schleimer gewinnt Vize-Titel im ADAC Kart Masters

Doppelpodium und schnellste Rennrunden beim Finale

25. Oktober 2021, 20:27 | Autor: Fast-Media | Björn Niemann
Maximilian Schleimer gewinnt Vize-Titel im ADAC Kart Masters

In Wackersdorf fielen am vergangenen Wochenende die Entscheidungen im ADAC Kart Masters. Rookie Maximilian Schleimer hatte sich das Ziel gesetzt das Championat in den Top-Drei zu beenden und durfte sich am Ende über die Vizemeisterschaft freuen.

2021 wartete Neuland auf Maximilian Schleimer. Der Youngster aus Obertiefenbach trat erstmals in der internationalen Junioren-Klasse an und bewies bereits im Jahresverlauf sein großes Talent. Beim Finale des ADAC Kart Masters in Wackersdorf gehörte der junge Rheinland-Pfälzer noch zu den Favoriten auf die Top-Ränge.

Schon mit Platz fünf im Qualifying unterstrich er seine Ambitionen und knüpfte in seinen Vorläufen am Samstag als jeweils Vierter daran an. Bei strahlendem Sonnenschein starteten sonntags in die letzten Wertungsläufe des Jahres. Bereits im ersten Durchgang lieferte er sich einen tollen Fight an der Spitze und fuhr mit der schnellsten Rennrunde auf das Siegerpodium.

Noch eine Schippe drauf legte der Youngster des ADAC Mittelrhein e.V. im zweiten Durchgang. In der Anfangsphase kämpfte er sich auf Platz zwei nach vorne und blieb durchweg im Windschatten des Führenden. Zum Angriff kam es nicht mehr, trotzdem war im Ziel die Laune bestens. Nach dem starken Wochenende durfte er sich über den Gewinn der Vizemeister freuen.

„Ich hätte im zweiten Rennen sicherlich mehr riskieren können, der Sieg hätte mir in der Meisterschaft aber keinen Vorteil gebracht. Da war es mir wichtiger die Punkte einzufahren. Das Jahr im ADAC Kart Masters war wirklich sehr gut. Ich stand fünf Mal auf dem Podium und habe ein Rennen gewonnen. Ein großer Dank an alle Unterstützer“, fasste der 13-jährige zusammen.

In den kommenden Wochen beginnen für Maximilian bereits die Planungen für 2022. Dann möchte der Junior von Giti Tires Motorsport erneut mit starken Leistungen überzeugen.