10. September 2014, 10:27 | Autor: Fast-Media | Katrin Reinders

Fast wie zuhause fühlt sich Dennis-Peter Scott in der etropolis Motosport Arena Oschersleben, die am vergangenen Wochenende Austragungsort des vorletzten ADAC Kart Masters Rennen 2014 war. In spannenden Bambini-Rennen schaffte der Wallenhorster bei wechselhaften Bedingungen zweimal den Sprung in die Top-Ten.

Platz 17 im Zeittraining war für Dennis-Peter Scott am Samstag kein Auftakt nach Maß. „Das hätte weitaus besser laufen dürfen“, wusste er einzuschätzen. Seine Möglichkeiten unterstrich der Bambini-Pilot dann im ersten Heat. Kämpferisch stark zog er an seinen Gegnern vorbei und sicherte sich nach einem fulminanten Rennen den zweiten Rang. „So hätte es weiterlaufen dürfen“, meinte er. Im zweiten Heat blieb es allerdings bei Rang zwölf, „harte Positionskämpfe ließen mir schlichtweg keine andere Möglichkeit“, bedauerte der Pilot aus dem Solgat Motorsport Team.

Von Startposition acht aus ging es für Dennis-Peter Scott in das erste Finalrennen. Auf nasser Strecke gab der mutige Youngster Vollgas und wurde dafür belohnt. Er stellte den Anschluss zu Führenden her und lieferte sich einen packenden Fight an der Spitze. Doch während der harten Positionskämpfe musste er etwas zurückstecken und sah die Zielflagge nur als Achter, „immerhin konnte ich meine Startposition verteidigen“, sagte er. Im zweiten Rennen boten die 34 Bambini-Piloten den Zuschauern ein ganz ähnliches Bild. Die Youngsters fuhren wie an einer Perlenschnur gezogen und wechselten mehrfach die Ränge. Dennis bewies Kämpferqualitäten und beendete das zweite Rennen als Neunter. Dabei wäre eigentlich mehr möglich gewesen: „Während des Starts ist mir jemand aufgefahren, wodurch meine Auspuffhalterung brach. Ab der vierten Runde hatte ich dann keine volle Motorleistung mehr und bin glücklich Platz neun ins Ziel gerettet zu haben.“

In der Meisterschaftswertung belegt er den elften Rang. Sein nächstes Rennen hat Dennis vom 20.-21. September im sächsischen Lohsa, dort findet das Finale des Norddeutschen ADAC Kart Cup statt.