Neuer Internetauftritt von keep-racing

6. Juli 2014, 15:16 | Autor: Ralph Schneermann
Neuer Internetauftritt von keep-racing

Der Internet-Versandhandel keep-racing startet im Juli mit einem komplett neuen Internetauftritt. „In den letzten sieben Jahren haben sich die Kundenanforderungen an vielen Stellen grundlegend geändert“, berichtet Ralph Schnermann, Inhaber von keep-racing.

„Bisher haben wir auf ein System gesetzt, welches keinen exakten Abgleich zwischen Bestellungen und aktuellem Lagerbestand durchführen konnte. Dies ist im heutigen Internet-Versandhandel nicht mehr zeitgemäß. Der Kunde erwartet, dass die Artikel, die im Shopsystem als Lagerware ausgezeichnet sind auch geliefert werden können. Mit unserem neuen Shopsystem mit integrierter Warenwirtschaft gehen wir einen deutlichen Schritt in Richtung dieser Anforderungen. Gerade in der Anlaufphase werden wir hier sicherlich noch nicht perfekt sein und bitten daher um etwas Geduld. Für Fehlermeldungen, Verbesserungsvorschläge, oder auch Meldungen zu fehlenden Artikeln sind wir dankbar. Schon heute verschicken wir einen Großteil der Bestellungen innerhalb von maximal zwei Werktagen. Spätestens mit Start in die Saison 2015 wird die Auftragsabwicklung nochmals performanter ablaufen können“.

Die Umstellung wird mittlerweile seit nahezu einem Jahr vorbereitet und befindet sich seit Januar 2014 in der internen Testphase. Zusätzlich hat keep-racing seinen Lagerbestand massiv erhöht, damit sowohl nationale, aber auch internationale Kunden besser versorgt werden können. „In den letzten zwei bis drei Jahren bedienen wir zunehmend auch Händler, die Rennteams betreuen“, informiert Ralph Schnermann die Redaktion. „Rennteams sind beratungs- und serviceintensiv. Unser Augenmerk liegt daher auf einer schnellen Versorgung der Händler zu akzeptablen Preisen. So kann der Teamchef sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren“.

Auch das Thema Kommunikation zum Kunden wird zukünftig deutlich verbessert. „Unsere Kunden erhalten zukünftig aktuelle Statusmeldungen in Echtzeit zu Ihren Bestellungen. Der Bestellungseingang und der weitere Verlauf wird per E-Mail an den Kunden kommuniziert. Sobald die Ware unser Lager verlassen hat, erhält der Kunde automatisch eine Sendungsinformation des Logistikers und kann so den Verlauf der Sendung nachverfolgen“.

Der Umstieg auf das neue System zieht auch einen deutlich erhöhten Sicherheitsstandard nach sich. Um dem neuen Verschlüsselungsstandard zu genügen, müssen alle Beuntzerpasswörter neu vergeben werden. „Wir werden daher ca. Mitte Juli eine E-Mail an unsere Kunden verschicken, mit der Bitte das Passwort zu erneuern“, erklärt Schneermann.

Ralph Schnermann: „Wir wünschen allen Kunden und Interessenten viel Spaß beim Stöben und beim Einkauf auf unserer neuen Plattform unter www.keep-racing.de.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.