5. November 2018, 20:31 | Autor: Botho G. Wagner

Mehr junge Firmen mit neuen Marken in Offenbach

Die zur vergangenen Kartmesse erstmals eingerichteten Kleinstände wurden schnell zum Erfolg. Denn jetzt konnten auch junge Handelsfirmen mit kleinem Budget, oder neue Importeure und Rennteams sich dem Messepublikum präsentieren. Zur kommenden 27.IKA-KART2000 im Januar 2019 waren daher  diese Flächen schnell ausgebucht -aber die Nachfrage blieb und stieg sogar.
„Wir wurden immer wieder in den Fahrerlagern von Firmenchefs oder Teams angesprochen, ob wir dieses günstige Angebot nicht nochmals erweitern könnten. Wir haben diese beiderseitige Chance erkannt. Zur kommenden Kartmesse stellen wir zu günstigsten Bedingungen 10 weitere Flächen zur Verfügung. Dieses Angebot gilt ab sofort und Anfragen werden von uns auch sofort beantwortet“,  berichtet jetzt Messechef Botho Wagner.
Die Besucher der 27.IKA-KART2000 können also sicher sein, am 26. und 27. Januar 2019 in den Offenbacher Messehallen mehr Newcomer-Marken denn je zu sehen.