Alpha Kart hat in diesem Jahr viel vor

Doppel-Interview auf der IKA in Offenbach/Main

1. Februar 2017, 17:15 | Autor: Fast-Media - Christian A. Hoch
Alpha Kart hat in diesem Jahr viel vor

Luca Walter von Alpha Kart erinnert sich gerne zurück an das letzte Rennen im ADAC Kart Masters 2016. In Wackersdorf gewann der 19-jährige und feierte einen gelungenen Saisonabschluss. Gemeinsam mit Hugo und seinem Team will Luca im neuen Jahr versuchen, weitere Erfolge zu feiern. Mit dem neuen Rennkart sieht Luca gute Voraussetzungen für die neue Saison.

Angesprochen auf das Ende der letzten Saison, gerät Luca Walter ins Schwärmen: „Es fühlte sich super an. Wir sind nicht so wirklich gut gestartet und haben uns dann Stück für Stück weiterentwickelt und uns letztlich für die harte Arbeit belohnt.“ Der 19 Jahre alte Rennpilot will im neuen Jahr gemeinsam mit Alpha Kart an die letzten Erfolge anknüpfen und freut sich auf die neue Saison im ADAC Kart Masters, der stärksten Kartrennserie Deutschlands.

In unserem Doppel-Interview haben wir zunächst mit Luca gesprochen und dann gemeinsam mit Hugo den Stand von Alpha Kart erkundet. Hugo hat über die Historie und Entwicklung von Alpha Kart gesprochen und für die neue Saison noch mehr Siege und Erfolge als Ziel ausgerufen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.