Jusuf Owega dreht erste Runden auf Jesolo

27. Januar 2014, 21:44 | Autor: Melanie Mionskowski
Jusuf Owega dreht erste Runden auf Jesolo

Voller Freude hat Jusuf Owega sein neues Jesolo-Kart in Kerpen entgegen genommen. Nicht nur zufriedenstellend sondern hervorragend war die Leistung, die Jusuf Owega ablieferte. Emco-Racing Teamchef Rafael Mionskowski über seinen Schützling: „Ich bin sehr stolz auf Jusuf, dass er in so jungen Jahren von jetzt auf gleich auf einem ihm unbekannten Kart die Tagesbestzeit hinlegt!“ Auch sein Vater und sein jüngerer Bruder Salman sind begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.