21. Mai 2015, 21:07 | Autor: Helmut Weber

Ab sofort wird Moesha Weber von CRG Holland gefördert. Schon in den nächsten Tagen bekommt Moesha ein aktuelles 2015 CRG Hero Bambini Chassis aus Italien, um damit zu trainieren und an diversen Rennen in den Niederlanden teilzunehmen.

Nach den Sommerferien soll dann paralell mit einem CRG X30 Junior trainiert werden, um sich für die Saison 2016 vorzubereiten. Moesha freut sich auf die zusammenarbeit mit Michael Vacira von CRG Holland und bedankt sich schon jetzt für die Unterstützung.