Was uns 2018 erwartet: Rotax Max Challenge Euro Trophy geht an den Start

16. Januar 2018, 19:32 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
Was uns 2018 erwartet: Rotax Max Challenge Euro Trophy geht an den Start

Aus der Rotax Max Euro Challenge wird die Rotax Max Challenge Euro Trophy. Unter der Leitung von Camp-Company aus Deutschland startet die internationale Singlebrand-Rennserie des österreichischen Motorenhersteller Rotax in ein neues Zeitalter. Gefahren werden wieder vier Rennen verteilt in Europa.

Die Rotax Max Euro Challenge gehörte in der Vergangenheit zu den Top-Rennserien in Europa und stellte den Maßstab der Rotax-Rennserien. Doch seit zwei Jahren kränkelte das Championat etwas. Sinkende Teilnehmerzahlen ließen das Interesse von Herstellern und Teams schwinden.

Ende 2017 gaben dann Rotax und Promoter RGMMC die Trennung bekannt. Als Rotax Max Challenge Euro Trophy macht der Motorenhersteller aus Österreich nun weiter und hat sich das Team von Camp-Company aus Deutschland mit ins Boot geholt. Erneut umfasst die Rennsaison vier Veranstaltungen verteilt in Belgien, Schweden. Österreich und Deutschland.

Werbung

Besonders für die deutschen Teilnehmer präsentiert sich der Kalender attraktiv. Der Auftakt fällt im belgischen Genk, dann geht es weiter nach Kristianstad in Schweden und nach Bruck in Österreich. Das große Finale findet im Prokart Raceland Wackersdorf statt.

Die neue Rotax MAX Challenge Euro Trophy soll an die alten Erfolge des Vorgängers anknüpfen. Das Konzept präsentiert sich aber verändert. Die Rennwochenenden bestehen zukünftig aus drei Renntagen. Neben dem Zeittraining und Vorläufen, gibt es zwei gleichwertige Finalrennen am Sonntag. Auf die Besten warten zum Jahresende neun Tickets für die Rotax Max Challenge Grand Finals in Brasilien.

Neben den verkürzten Rennen, gibt es zusätzlich eine Restriktion beim Reifeneinsatz. Für die freien Trainings ist ein Satz-Reifen zugelassen, für das Qualifying, die Heats und Finals gibt es nochmals zwei weitere Sätze.

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.rotaxmaxchallenge-eurotrophy.com/

Termine 2018:
20.-22.April 2018 – Genk (BEL)
8.-10.Juni  2018 – Kristianstad (SWE)
10.-12.August 2018 – Bruck a. d. Leitha (AUS)
28.-30.September 2018 – Wackersdorf (GER)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.