ROK Testtag am 2. September in Kerpen

19. August 2017, 22:50 | Autor: ROK Cup Germany
ROK Testtag am 2. September in Kerpen

Der große Zuspruch der letzten Monate hat die Verantwortlichen des Rok Cup Germany überzeugt, einen weiteren Test-Tag zu veranstalten. Getestet werden können alle bekannten Klassen: Rok Mini, Rok GP Youngster, Rok GP Junior und Rok GP Senior. 

Hinzu kommt allerdings noch ein ganz besonderes, exklusives Highlight: auch der neue Rok Shifter Motor kann ausprobiert werden. Der Rok Shifter Motor entspricht der allgemeinen Rok Philosophie: niedrige Kosten für die Anschaffung und Unterhaltung des Motors bei wettbewerbsfähiger Leistung.

Der Test-Tag findet am Samstag, 02. September 2017 auf dem Erftlandring in Kerpen statt. Im Zeitraum von 09.00- 18.00 Uhr stehen die komplett bestückten Karts zur Verfügung. Sinn und Zweck des Rok Test-Tags ist es, interessierten Fahrern, deren Eltern und auch den Kart-Teams den Rok Cup Germany und die Vortex Rok-Motoren zu erläutern.

Nach individueller Absprache ist auch ein Test im Rahmen des großen Finals des Rok Cup Germany vom 15.- 17. September 2017 in Kerpen möglich. 

Eine Anmeldung ist in den Klassen Mini Rok (8 – 12 Jahre), Rok GP Youngster (10- 12 Jahre), Rok GP Junior (12 – 16 Jahre), Rok GP Senior (ab 15 Jahre) und Rok Shifter (ab 15 Jahre) möglich.

Die Testfahrten im Bereich Rok Mini sind kostenfrei, für die Tests des Rok GP und Rok Shifter wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 99,- Euro erhoben, die aber wiederum bei einer Investition in einen Rok-Motor erstattet wird.

Alle Interessenten können sich gerne bei OTK Germany unter der Telefonnummer 0 22 73 / 60 36 954 informieren. Ihr Ansprechpartner ist Herr Niklas Franz.

Das Anmeldeformular und alle wichtigen Informationen zum Rok Test-Tag gibt es unter: www.rokcup.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.