ROK CUP GERMANY startklar für 2022

13. Februar 2022, 14:07 | Autor: Fast-Media | Björn Niemann
ROK CUP GERMANY startklar für 2022

Nach zwei erfolgreichen Experience Days in Liedolsheim und Kerpen ist der ROK CUP GERMANY bereit für die neue Saison. Das Teilnehmerinteresse ist groß und bei den MINI-ROK (KCK TalentsCup powered by RWE) gibt es bereits 15 Einschreibungen. Der Startschuss fällt Ende März im Rahmen des KCK Frühjahrspokal.

2022 zeichnet sich Aleni Event als Promoter für die Durchführung des ROK CUP GERMANY verantwortlich und bietet den Fahrerinnen und Fahrern einen umfangreichen Service. Als zentraler Ansprechpartner auf und abseits der Rennstrecke erhalten die Teilnehmer einen Rund-um-Service und können sich während der Rennen am ROK-Infopoint informieren.

Auf die Teilnehmer der fünf Klassen wartet ein umfangreiches Förderpaket, dazu zählen unteranderem elf Tickets für das ROK Superfinale in Lonato. Das Nenngeld und die Wettbewerbsreifen werden dabei durch den ROK CUP GERMANY übernommen.

Im Fokus des ROK CUP GERMANY steht der faire Motorsport. 2022 begleitet ein permanenter Technischer Kommissar den Cup. Neben den neu homologierten Chassis, darf im ROK CUP GERMANY auch das Material aus der vorherigen Homologationsperiode verwendet werden.

Am 18.-20.03.2022 startet die ROK-Saison mit einem Kick-Off im Rahmen des KCK Frühjahrspokal in Kerpen. Die Veranstaltung zählt noch nicht zum ROK CUP GERMANY, so können unentschlossene Fahrer einen Gaststart absolvieren und sich von dem Konzept der Meisterschaft überzeugen.

Wer sich bis zum 28.02.2022 im ROK CUP GERMANY einschreibt, profitiert von einem Preisvorteil von 100 € und zahlt nur 300 € Einschreibgebühr. Weiterhin stehen auch noch drei Reifensätze LeVanto Slickreifen von Partner Dischner Kartsport in den Klassen JUNIOR-ROK, EXPERT-ROK und SHIFTER-ROK zur Verlosung bereit (gilt für die ersten fünf bestätigten Einschreibungen jeder Klasse). In der Klasse SENIOR-ROK hat Luke Neubauer den kostenlosen Satz LeVanto Slickreifen gewonnen.

Alle Informationen rund um den ROK CUP GERMANY und zu unseren Veranstaltungen finden Sie. unserer Homepage www.rokcupgermany.de

Key-Facts ROK CUP GERMANY 2022:

  • TOP Plattform für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • ROK-Motoren zu attraktiven Preisen bei den ROK-Händlern erhältlich (geringe Wartungsintervalle)
  • Chassis und Bodywork mit aktueller und abgelaufener Homologation zulässig
  • Einheitsreifen LeVanto zu fairen Preisen
  • Einschreibgebühr für Frühbucher 300 € inkl. 19% MwSt. (bis 28.02.2022) zzgl. Nenngelder (all inclusive)
  • Fahrer-, Rookie- und Team-Wertung
  • 6 Rennveranstaltungen (Status: Clubsport; SAKC/WAKC/OAKC/KCK)
  • Attraktives Förderprogramm in allen Klassen für die eingeschriebenen Fahrer/Teams
  • 11 Tickets zum ROK Superfinale in Lonato (Kostenübernahme Nenngeld/Wettbewerbsreifen)
  • ROK und KCK TalentsCup Infopoint und Ansprechpartner bei allen ROK CUP GERMANY Veranstaltungen
  • Limitiertes Material (Motor, Chassis, Reifen)
  • Permanenter Technischer Kommissar
  • Meisterehrung beim Finale (ROK Cup Germany Superfinale in Kerpen)

ROK-Klassen:

  • MINI-ROK (Jahrgang 2009-2014, mind. Gewicht Fahrer/Kart 110 kg)
  • JUNIOR-ROK (Jahrgang 2006-2010, mind. Gewicht Fahrer/Kart 145 kg)
  • SENIOR-ROK (ab 2008, mind. Gewicht Fahrer/Kart 158 kg)
  • EXPERT-ROK (ab 1990, mind. Gewicht Fahrer/Kart 170 kg)
  • SHIFTER-ROK (ab 2007, mind. Gewicht Fahrer/Kart 175 kg)