ROK CUP GERMANY – Auftaktveranstaltung in Wackersdorf

4. April 2022, 22:06 | Autor: Aleni Event
ROK CUP GERMANY – Auftaktveranstaltung in Wackersdorf

Am kommenden Wochenende fällt im bayerischen Prokart Raceland Wackersdorf der Startschuss in die neue ROK CUP GERMANY Saison. Über 30 ROKKER kämpfen in den Klassen MINI-ROK (KCK TalentsCup powered by RWE), JUNIOR-ROK und EXPERT-ROK (inkl. EXPERT-ROK) beim Auftakt um die ersten Meisterschaftspunkte und einem umfangreichen Förderprogramm.

Der ROK CUP GERMANY ist als Rennserie zu Gast beim Süddeutschen ADAC Kart Cup (SAKC), die Veranstaltung wird vom ADAC OC Würzburg organisiert und durchgeführt. Der ADAC OC Würzburg verfügt über eine langjährige Expertise und Erfahrung im Kartsport und veranstaltet seit vielen Jahren zahlreiche Kartrennen in Wackersdorf.

Gestartet wird am Samstag, den 09.04.2022, mit einem Testtag für alle ROKKER, um sich mit der Rennstrecke und dem Material vertraut zu machen. Neben dem Testtag erwartet die ROKKER am Samstagnachmittag die Registrierung/Technische Abnahme am ROK Infopoint sowie eine Fahrerbesprechung, welche durch den Rennleiter der Veranstaltung durchgeführt wird.

Am Sonntag, den 10.04.2022 ist Renntag, welcher den Fahrer*innen am Morgen ein Freies Training und ein Zeittraining bietet. Darüber hinaus werden in jeder Klasse zwei Rennläufe absolviert, welche voll in die Meisterschaftswertung einfließen werden.

In Summe werden bei der Veranstaltung des ADAC OC Würzburg in den verschiedenen Klassen über 170 Teilnehmer erwartet, so dass für die Aktiven und Zuschauer spannende Wettbewerbe garantiert werden.

Alle Informationen rund um den ROK CUP GERMANY, zur Einschreibung und zu den Veranstaltungen sind auf der Homepage www.rokcupgermany.de nachzulesen.

ROK-Klassen:

  • MINI-ROK (Jahrgang 2009-2014, mind. Gewicht Fahrer/Kart 110 kg)
  • JUNIOR-ROK (Jahrgang 2006-2010, mind. Gewicht Fahrer/Kart 145 kg)
  • SENIOR-ROK (ab 2008, mind. Gewicht Fahrer/Kart 158 kg)
  • EXPERT-ROK (ab 1990, mind. Gewicht Fahrer/Kart 170 kg)
  • SHIFTER-ROK (ab 2007, mind. Gewicht Fahrer/Kart 175 kg)