Elektro-Kart-Rennen am 25. August 2018

Für einen guten Zweck

17. August 2018, 17:00 | Autor: Team Herzilein Motorsport
Elektro-Kart-Rennen am 25. August 2018
Der Verein SCHAKI e.V. „Selbsthilfegruppe für Schlaganfallkinder“ aus Rödinghausen wird nächste Woche über eine motorsportliche Aktion unterstützt. www.schlaganfall-kinder.de
Die Kartbahnbetreiber aus Löhne und Preußisch Oldendorf haben ihre Idee zusammen mit dem Team Herzilein Motorsport/MSC OWL in die Tat umgesetzt und werden am 25. August 2018 Spenden an den Verein SCHAKI e.V. übergeben.
Frank Truschkowski und Holger Lindemann bereiten derzeit zusammen mit dem Botschafter der Kart Bundesliga, Benjamin Eilers, das Rahmenprogramm auf der Outdoor-Kartbahn in Preußisch Oldendorf vor. Der Motorpark am Wiehen (www.motorpark-wiehen.de) wird somit ein besonderer Ort der Begegnung werden.
Als erste Elektro-Kartbahnen der Kart Bundesliga (KBL) werden seit diesem Jahr monatlich Wertungsrennen für Jedermann als Highlight gestartet und bietet gleichzeitig einen regionalen Zusammenhalt mit nationaler Aufmerksamkeit.
Durch den vielfältigen motorsportlichen Einsatz (RCN, Youngtimer Trophy, Stockcar, Autocross, Banger Racing) konnte der KBL Botschafter Benjamin Eilers seine Kontakte nutzen um auf den Verein SCHAKI e.V. hinzuweisen. Über die Bundesliga kam es auch zu einer Freundschaft mit den Racing Kids Rheinland-Pfalz (Nürburgring). Jörg Stemmer leitet die große Jugendgruppe und war von Benjamins Idee, ein gemeinsames Kartevent zu veranstalten, voll überzeugt. So werden die Racing Kids, die auch eine Partnerschaft mit der Bundesliga haben, mit fast 30 Teilnehmern für diese Spendenaktion ebenfalls anreisen.
Zuschauer werden gerne im Motorpark am Wiehen gesehen, damit sie einerseits spannende Elektro-Kart-Rennen erleben, aber auch für den GUTEN ZWECK Lose kaufen können.
Die Spenden und der Erlös aus der Los-Aktion kommen zu 100% dem Verein SCHAKI e.V. zu Gute.
Wir freuen uns, dass dieses außergewöhnliche Kartevent auch von namhaften Sponsoren unterstützt wird. Vielen Dank an:
– ROWE MOTOR OIL
– PROJECT 1 MOTORSPORT
– WALKENHORST MOTORSPORT
– KAISER PERFORMANCE
– DEKRA MINDEN
– MICHELIN MOTORSPORT
– DUNLOP
– Team Hahn Racing
– Motorpark Bückeburg
Wir ALLE freuen uns auf dieses motorsportliche Ereignis und hoffen gleichzeitig, dass die Region mitzieht, um auch in den nächsten Jahren das Elektro-Kart-Event zu einer festen Veranstaltungsgröße werden zu lassen.