26. August 2016, 9:44 | Autor: Olaf Dau

Anlässlich des „RTL Spendenmarathon – Wir helfen Kindern“, wird die Firma 1/2/3 Autoteile GmbH & co.KG  mit dem Superkart-Team, beim diesjährigen Firmenspendenrennen auf der Daytona Kartbahn/Essen an den  Start gehen und damit Gelder für das Projekt „Wir helfen Kindern“ einsammeln.

Bei dem 6-Stunden-Rennen wurden im letzten Jahr 25.000,- Euro für das Projekt eingefahren. Teamchef Olaf Dau: „ Als ich dem 1/2/3 Autoteile Geschäftsführer Thomas Röse, das Spendenprojekt vorstellte, dauerte es keine zwei Sekunden und er Feuer und Flamme war. Man merkte sofort, es war ihm mit seinem Unternehmen wichtig, dabei zu sein und einen  Beitrag für die tolle Sache zu leisten.“

An den Start für 1/2/3 Autoteile gehen die Fahrerinnen und Fahrer: Sebastian Finke, Norman Dorn, Detlef Hanisch, Stefan Werner Choinowski, Olaf Dau und Cindy Wiedenhöft. „Für uns steht diesmal die Platzierung nicht im Vordergrund, sondern einzig die gesammelte Summe für den RTL Spendenmarathon 2016. Wir freuen uns dabei zu sein und Kindern mit diesem tollen Projekt zu helfen“, so Olaf Dau abschließend.