Guter Saisonstart für Benjamin Gärtner in Kerpen

24. März 2022, 21:17 | Autor:
Guter Saisonstart für Benjamin Gärtner in Kerpen

Die Saison 2022 begann für Benjamin Gärtner am vergangenen Wochenende beim KCK Frühlingspokal in Kerpen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei seinen zwei Wintertests, konnte der Kölner das erste mal mit den neuen Komet Reifen im Zeittraining eine gute Performance abliefern und zeigte sich daraufhin sehr zufrieden „Ich war über den Winter zwei mal mit den neuen Komet Reifen testen und es lief nicht so gut, aber mit Platz 2 bin ich sehr zufrieden“, sagte der 15-Jährige nach seiner Qualifikation.

In den Heats konnte er seine gute Form aus dem Zeitraining bestätigen und konnte in beiden Heats den zweiten Platz belegen. Die beiden zweiten Plätze ergaben somit auch Startplatz zwei für den Finallauf.

Im alles entscheidenden Finale sorgte Regen im Vorfeld für Unsicherheit in Sachen SetUp. Im Rennen konnte Gärtner, auf der anfangs noch nassen Piste, die besten Rundenzeiten setzen, jedoch  verlor er, je trockener die Strecke wurde immer mehr Zeit auf den späteren Sieger. „Ich habe mich bewusst für ein gemischtes SetUp entschieden, jedoch wäre ein trocken SetUp im nachhinein besser gewesen. Trotzdem bin ich mit meiner Pace zufrieden, weil mit ein bisschen mehr glück beim SetUp hätten wir auch um den Sieg mitfahren können“, sagte Gärtner nach dem Finale.