Vincent Smykla sichert sich Tagessieg und Meisterschaft

11. Juli 2016, 15:31 | Autor: Lena Heun
Vincent Smykla sichert sich Tagessieg und Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Vogelsbergring in Wittgenborn die vierte und vorletzte Veranstaltung des Rhein Main Kart Cups statt.

Für den 11-jährigen Vincent Smykla bedeutete dies Heimspiel, denn der Dieburger ist seit letztem Jahr Vereinsmitglied im MSC Wittgenborn und auf der über 1km langen Strecke wie Zuhause.

Das Ziel für die Veranstaltung war deshalb auch ganz klar im voraus formuliert: Tagessieg in seiner Klasse und damit der vorzeitige Titel in seiner Klasse.

Bereits beim Training Samstags bewies Vincent, dass er nicht zum Spaß gekommen  ist. Mit Topzeiten dominierte er den gesamten Tag in seiner Klasse Bambini Waterswift. Leider gab es am direkt in der ersten Sitzung einen von ihm unverschuldeten Zusammenstoß mit einem anderen Fahrer, der Vincents TonyKart Chassis komplett verbog. Der erste Gedanke nach diesem Crash war das vorzeitige aus für Smykla. Doch nach ca. 2h Meisterleistung von MKII Teamchef Daniel Mazur, der den Kartrahmen komplett gerade bog und alle Maße neu ausrichtete, konnte Vincent sein Training fortsetzen und sich für den Rennsonntag wappnen. Die Zeit dazwischen nutze er außerdem,  sich mit seinem neuen Junior Chassis mal unter die Konkurrenz zu trauen. Seit einigen Wochen trainiert er damit für den Umstieg in kommender Saison. Schnell zeigte er, dass er auch hier mit super Zeiten schon gut mithalten kann.

Der Sonntag verblieb ohne weitere große Missverständnisse. Klares Statement von Vincent: Poleposition im Zeittraining, Laufsteg im Prefinale und Gesamtsieg im Finale nach einem schönen Überholmanöver.

Vincent sichert sich damit den wohl verdienten Tagessieg. Der viel größere Erfolg ist allerdings ein anderer: Vincent gewinnt mit großem Vorsprung auf den Zweitplatzierten damit den Titel der Bambini Waterswift Wertung. Und das noch vor dem Serienfinale in Oppenrod. Dieses findet am 25.09.16 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.