Max Reis mit erneutem Doppelsieg bei den ACV Kart Nationals

18. Juni 2018, 19:07 | Autor: Max Reis
Max Reis mit erneutem Doppelsieg bei den ACV Kart Nationals

Auch bei der dritten Veranstaltung der ACV Kart Nationals 2018 im hessischen Wittgenborn zeigte der Fahrer des Nees Racing Teams eine starke Leistung und gewann souverän beide Rennen in der Rotax-Micro-Klasse.

Erst vor einer Woche konnte Max Reis sein neues Maranello Chassis zum ersten Mal testen. Aber bereits in den freien Trainings am Freitag und Samstag zeigte sich, dass er mit dem neuen Kart hervorragend zurecht kommt.

Im WarmUp und Qualifying am Sonntagmorgen knüpfte der 11-jährige Ramsteiner an die Performance vom Vortag an und fuhr jeweils mit Abstand die schnellsten Rundenzeiten.

Somit ging Max Reis erneut von der Pole Position in das erste Rennen und konnte dieses souverän für sich entscheiden.

Auch im zweiten Rennen setzte er sich vom Start weg von seinen Kontrahenten ab, fuhr erneut einen souveränen Sieg ein und sicherte sich somit auch den Gewinn der Tageswertung.

Mit der perfekten Ausbeute von 6 Siegen aus 6 Rennen baute der Nees Racing Pilot somit die Führung in der  Gesamtwertung weiter aus. Die nächsten Läufe der ACV Kart Nationals finden Anfang Juli im hessischen Oppenrod sta