Keijzer Racing startet 2015 mit CRG

13. Januar 2015, 21:36 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
Keijzer Racing startet 2015 mit CRG

Das niederländische Team Keijzer Racing wechselt zur Saison 2015 zu CRG und möchte an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. 2013 und 2014 gewann das Team die Deutsche Kart Meisterschaft und überzeugte auf internationalem Terrain.

Im Rahmen der Kartshow im niederländischen Limburg präsentierte Keijzer Racing sein Programm für 2015. Nach erfolgreichen Jahren mit Zanardi, wechselt das Team im neuen Jahr zu CRG. Willemjan Keijzer freut sich über die Zusammenarbeit: „Wir dürfen sehr zufrieden mit den Ergebnissen der letzten beiden Jahre sein. Nicht viele Teams haben es bisher geschafft die Deutsche Meisterschaft in zwei verschiedenen Klassen zu gewinnen. Gemeinsam mit CRG möchten wir daran anknüpfen. Mit Martijn van Leeuwen und Bard Verkroost haben wir zwei starke Fahrer im Team.“

Neben der Deutschen Kart Meisterschaft, tritt Keijzer Racing auch wieder in der Europa- und Weltmeisterschaft, WSK und verschiedenen internationalen Rennen an. Neben den beiden Niederländern van Leeuwen und Verkroost verhandelt Willemjan Keijzer noch mit weiteren Piloten. Die neuen CRG-Chassis sind auch am kommenden Wochenende auf der internationalen Kartmesse in Offenbach am Main zu bestaunen. CRG präsentiert seine Produkte im Atrium 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.