7. Dezember 2019, 23:22 | Autor: Fast-Media | Björn Niemann

ADAC Regionalserie startet auf traditionsreichen Strecken

Wenige Wochen vor der Jahreswende präsentiert der Süddeutsche ADAC Kart Cup seinen Fahrplan für die neue Saison. Gefahren wird wieder an sechs Rennwochenenden auf den besten und traditionsreichsten Strecken in Süddeutschland. Gleich zwei Mal gastiert der überregionale ADAC Kart Cup im Rahmen des SAKC.

Am 18. und 19. April wartet zum Auftakt direkt ein Highlight auf den Süddeutschen ADAC Kart Cup. Das Clubsport-Championat ist gemeinsam mit dem ADAC Kart Cup im Prokart Raceland Wackersdorf zu Gast und darf sich auf volle Felder freuen. Nur eine Woche später fällt an gleicher Stelle der Startschuss des ADAC Kart Masters.

Von einem Highlight geht es für die Fahrerinnen und Fahrer des SAKC vier Wochen später zum nächsten. Vom 23.-24. Mai bestreitet die Regionalserie in Ampfing wieder ein Rennwochenende gemeinsam mit dem ADAC Kart Cup. Als dritte Station wartet die traditionsreiche Strecke in Gerolzhofen. Auf der engen Strecke sind knappe Rennentscheidungen garantiert, aussetzen werden bei dem Rennen in Unterfranken die Teilnehmer der Klassen KZ2 und KZ2 Gentlemen.

Nach dem kompakten Auftakt, legt die Rennserie eine kleine Pause ein und meldet sich erst wieder vom 11.-12. Juli zurück – in Bopfingen beginnt die zweite Jahreshälfte. Weiter geht es dann vom 25.-26. Juli in Straubing und vier Wochen später zum großen Saisonfinale nach Liedolsheim. In der Arena of Speed fallen am 22. und 23. August die finalen Titelentscheidungen im Süddeutschen ADAC Kart Cup 2020. Die besten Teilnehmer dürfen sich im Oktober (10.-11.10.) auf den ADAC Kart Bundesendlauf freuen. In der neugeschaffenen Arena E in Mülsen (Sachsen) treffen sie auf die Bestplatzierten der weiteren Regionalserien Nord, Ost und West. Gleichzeitig ist der Lauf das Finale des ADAC Kart Cup.

Durch den Wegfall der Schaltkart-Klassen in Gerolzhofen, absolvieren die beiden Kategorien KZ2 und KZ2 Gentlemen in Bopfingen und Liedolsheim jeweils ein Zusatzrennen.

Termine Süddeutscher ADAC Kart Cup 2020:
19.04.2020 – Wackersdorf (ADAC Kart Cup)
24.05.2020 – Ampfing (ADAC Kart Cup)
07.06.2020 – Gerolzhofen (ohne KZ2 und KZ2 Gentlemen)
12.07.2020 – Bopfingen (Zusatzrennen KZ2 und KZ2 Gentlemen)
26.07.2020 – Straubing
23.08.2020 – Liedolsheim (Zusatzrennen KZ2 und KZ2 Gentlemen)