RMW motorsport mit starkem NAKC-Saisonauftakt

17. April 2014, 16:44 | Autor: Michael Wangard
RMW motorsport mit starkem NAKC-Saisonauftakt

Das RMW motorsport Team startete mit Massimo Lo Bianco (FA Alonso Kart) beim ersten Rennen der NAKC Saison in Oschersleben und sicherte sich in der X30-Senior einen Doppelsieg.

Massimo fuhr im Zeittraining den dritten Platz heraus. Er hatte sich auf seiner Heimstrecke viel vorgenommen und zeigte dies in den Rennen auch. Im ersten Rennen kämpfte er sich direkt nach dem Start auf Platz zwei nach vorne und folgte dem Erstplatzierten. In der Mitte des Rennens überholte Massimo und fuhr seinen ersten Saisonsieg nach Hause. Im zweiten Rennen hatte Massimo eine schlechten Start und fiel auf Platz zwei zurück. Er kämpfte sich erneut an die Spitze und sicherte sich einen Doppelsieg. Massimo zum Wochenende: „Es war ein toller Saisonstart und es hat alles gut funktioniert. Das Material ist bestens vorbereitet und ich bin schon auf den nächsten Saisonstart der Vega Trophy in Hahn gespannt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.