Saisonhalbzeit für Benjamin Gärtner in Oschersleben

13. Juli 2022, 17:11 | Autor: Benjamin Gärtner
Saisonhalbzeit für Benjamin Gärtner in Oschersleben

In Oschersleben fand für Benjamin Gärtner die dritte Runde des ADAC Kart Masters statt.

Nach einem verregneten Freitag ging der Fahrer von Giti Tire Motorsport by WS Racing mit einem guten Gefühl in den Samstag, welcher in der Hitze der Motorsport Arena ausgetragen wurde. Im Qualifying musste er sich jedoch nur mit dem 21. Platz begnügen. In den Vorläufen konnte er sich mit guten Aufholjagden auf den 15. und den 17. Platz vorarbeiten, was bereits darauf hindeutete, dass seine Rennpace deutlich besser war, als das Zeittraining. Die Heats ergaben dann den 15. Platz für den 1. Lauf am Sonntag.

Am Sonntagmorgen konnte er mit Platz 10 im Warm-Up bereits eine gute Pace bestätigen, jedoch musste er im 1. Lauf erneut einen Rückschlag hinnehmen, als er wegen eines Unfalls ausfiel. Vom letzten Platz aus, startete Benjamin in Lauf 2 eine großartige Aufholjagd, machte 17 Plätze gut und konnte noch sehr wohlverdiente Meisterschaftspunkte aus Oschersleben mitnehmen. „Ich bin mit dem Wochenende nicht unzufrieden. Es hätte natürlich vor allem am Samstag besser laufen müssen, aber ich bin froh noch einige Punkte mitnehmen zu können“, sagte Benjamin nach dem Rennwochenende.