Doppelprogramm für Simon Klemund: ADAC Kart Masters und Tourenwagen

27. April 2017, 21:21 | Autor: Simon Klemund
Doppelprogramm für Simon Klemund: ADAC Kart Masters und Tourenwagen

Nach dem tollen Jahresabschluss beim X30-Kartrennen in Dubai hat für Simon Klemund die Saison 2017 ebenso gut mit einem Rennen in Dubai begonnen. Anschließend ging es zu was vollkommen Neuem: einem BMW 235iR Tourenwagen-Test in Italien.

Danach stand fest, dass es in diesem Jahr ein Doppelprogramm mit ADAC Kart Masters und Tourenwagen-Rennen, unter anderem in der Langstreckenmeisterschaft NES 500 werden wird. Das erste Rennen im BMW ist schon absolviert: Kurz nach seinem 16. Geburtstag ging es für Simon zum ersten Lauf im belgischen Spa und er wurde Vierter.

Als nächster Lauf zur NES 500 steht am zweiten Mai-Wochenende Oschersleben auf dem Plan. Zuvor geht es aber nach Ampfing zum ADAC Kart Masters Auftakt, wo Simon mit dem Team Zinner an die guten Leistungen des vergangenen Jahres anknüpfen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.