ADAC Kart Masters Siegerehrung in Offenbach

17. Januar 2015, 23:27 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
ADAC Kart Masters Siegerehrung in Offenbach

Traditionell stand der Samstagabend der Kartmesse im Zeichen der ADAC Kart Masters Siegerehrung. Die besten fünf Fahrer jeder Klasse erhielten den Lohn für ihre Mühen im vergangenen Jahr. Zusätzlich rundete ein kleines Rahmenprogramm den Abend ab.

Schon seit mehreren Jahren findet im Rahmen der internationalen Kartmesse in Offenbach am Main die ADAC Kart Masters Siegerehrung statt. Nach einer spannenden Saison 2014 wurden noch einmal die Geschehnisse Revue passiert und jeweils die besten fünf jeder Klasse geehrt.

Bei den Bambini freute sich Jan-Lukas Keil über seinen Sieg und verlautbarte, dass er 2015 in die Junioren aufsteigt. Als Zweiter folgte Miroslaw Kravchenko vor Phil Hill, Paul Enders und Luke Raspudic-Verleih.

Das Projekt Titelverteidigung nimmt X30 Junior-Champion Marco Pfaff in Angriff. Der Youngster aus dem Team RMW Motorsport zeigte in der Saison 2014 eine beeindruckende zweite Saisonhälfte und zählt auch im neuen Jahr zu den Favoriten. Neben ihm standen ebenfalls Maximilian Paul, Michelle Halder, Luis Glania und Luca Lippkau als Zweiter bis Fünfter auf der Siegerbühne.

Einen klaren X30 Senioren-Gesamtsieg feierte Julian Hanses. Der Pilot aus Hilden gewann fünf von zehn Rennen und hatte im Endklassement einen Vorsprung von 50 Punkten vor dem Zweitplatzierten Simon Steffen. Platz drei ging an Lasse Weis vor Aljoscha Prothmann und Emil Sawan-Montag.

Gleich neun Mal siegte KF Junior Lirim Zendeli. Schon vor dem Saisonfinale in Wackersdorf stand er als neuer Champion fest und erhielt nun seine Meistertrophäe. Der Vizetitel ging an Jannes Fittje vor Gianni Janzik, Max Hesse und Carrie Schreiner.

Für die Überraschung des Jahres sorgte Tom Lorkowski. Nach mehr als einem Jahr Pause meldete er sich zurück und ließ seinen Kontrahenten keine Chance zum Angriff. Vom Saisonstart in Hahn führte er die Wertung an und verteidigte bis zum Finale einen Vorsprung von vier Punkten. Alexander Schmitz und Daniel Stell komplettierten die Top-Drei. Paul-Tobias Winkler wurde Vierter vor Rookie Toni Wolf.

Auch für 2015 verspricht das ADAC Kart Masters wieder tollen Rennsport. Nach nur wenigen Tagen verzeichnet die bisher stärkste Kartrennserie Deutschlands über 150 Einschreibungen. Der Saisonstart findet Mitte Mai in Hahn statt, danach folgten noch Stopps in Ampfing, Oschersleben Kerpen und Wackersdorf.

Bilder der Siegerehrung finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.