173 Teilnehmer starten beim ADAC Kart Masters in Wackersdorf

Youngster der ADAC Kart Academy gehen in Runde zwei

26. April 2018, 22:19 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
173 Teilnehmer starten beim ADAC Kart Masters in Wackersdorf

Am kommenden Wochenende findet im Prokart Raceland Wackersdorf der zweite Lauf des ADAC Kart Masters statt. 173 Teilnehmer sorgen für volle Teilnehmerfelder. Besonders gefragt sind die beiden OK-Kategorien. Im Rahmenprogramm startet auch die ADAC Kart Academy.

Nach einem gelungenen Saisonauftakt in Ampfing, geht das ADAC Kart Masters nun in Wackersdorf in die nächste Runde. Die Felder der sechs Klassen sind stark besetzt und versprechen schon im Vorhinein spannende Rennen. Als Gesamtführende treten Maxim Rehm (Bambini), Jan Philipp Springob (X30 Senior), Jonas Ried (OK Junior), Alexander Tauscher (OK) und Julian Müller (KZ2) an. Doch bereites im 1.197 Meter langen Prokart Raceland kann es Veränderungen an der Spitze geben.

Neben den Fahrern des ADAC Kart Masters sind auch wieder 15 Youngster der ADAC Kart Academy vertreten. Fabio Rauer holte beim Auftakt in Ampfing einen starken Dreifacherfolg und gehört auch diesmal zu den großen Favoriten. Die Youngsters aus der Nachwuchsrennserie bestreiten auch diesmal drei Rennen.

Alle anderen Klassen bewältigen hingegen jeweils zwei Wertungsläufe. Während der Samstag ganz im Zeichen der Zeittrainings und Vorläufe steht, finden sonntags die Finals statt. Die OK Junioren machen am Sonntag um 9:45 Uhr den Anfang. Die Besten jeder Klasse werden dann am Abend um 17 Uhr bei der Siegerehrung ausgezeichnet.

Neben einer umfangreichen Berichterstattung sind wir auch wieder mit unserem neuen Fotoservice www.racepics.de vor Ort. Einfach und schnell kann jeder Fahrer seine Bilder vom Rennwochenende bestellen. Dabei gilt es genau in das Programmheft zu schauen, dort wartet ein 10% Rabattcode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert