12. Februar 2016, 8:03 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Trauer um Holger Schwabe

Die Kartsport-Welt verliert mit Holger Schwabe eine große Persönlichkeit. Am Mittwoch verlor er im Alter von 53 Jahren den Kampf gegen seine schwere Krankheit. Wir sprechen seiner Frau Ines, seinem Sohn Marcel und der gesamten Familie unser tiefstes Mitgefühl aus.

Seit 1997 war die Familie Schwabe eine feste Größe auf den Kartstrecken in Deutschland und Europa. Zu Beginn unterstützten Ines und Holger Schwabe als begeisterte Eltern ihren Sohn Marcel und feierten mit ihm große Erfolge, sowohl national als auch international.

Doch dabei blieb es nicht: Mit der Gründung des Teams Schwabe Motorsport legte man Wert auf die Nachwuchsförderung und setzte vor allem in der Bambini-Klasse neue Maßstäbe. Holgers Liebe zum Detail und akribische Herangehensweise gaben dabei den Ausschlag – Rennmotoren von Schwabe Motorsport waren im Fahrerlager begehrt. Holger Schwabe feierte mit seinen Piloten viele Siege und Meisterschaften. Auf der Kartstrecke war Holger ein gerngesehener Vater, Teamchef und Freund.

Wir wünschen Ines und Marcel, sowie der ganzen Familie viel Kraft in diesen schweren Stunden und sprechen unser aufrichtiges Beileid aus.