15. November 2015, 14:32 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Winterpokal Ende Januar

Tolle Kulisse in Kerpen

Auch 2016 spielt der Erftlandring in Kerpen wieder eine zentrale Rolle im deutschen Kartsport. Alle großen Rennserien sind auf der Traditionsstrecke zu Gast. Den Anfang macht der Winterpokal am 31. Januar. Zusätzlich gibt es wieder eine Clubmeisterschaft des Kart-Club Kerpen-Manheim e.V.

Vom 30.-31. Januar fällt der Startschuss in die neue Kartsport-Saison. Auf dem Erftlandring in Kerpen findet der Winterpokal statt. Das Rennen umfasst in diesem Jahr nur ein Rennen und zählt schon zur Clubmeisterschaft des Kart-Club Kerpen-Manheim e.V. Abgerundet wird das Championat durch einen Ostercup (26.-27.03.) und dem Sommercup vom 02.-03. Juli.

Neben der Clubmeisterschaft sind auch alle großen Rennserien in Kerpen zu Gast. Ein Highlight wird das Finale der Deutschen Kart Meisterschaft Ende September. Zwei Wochen später gastiert dann erstmalig der ADAC Bundesendlauf auf dem 1.107 Meter langen Kurs.

Termine KCK-Trophy:
30.-31.01.2016 – Winterpokal
26.-27.03.2016 – Ostercup
02.-03.07.2016 – Sommercup