6. Dezember 2017, 20:06 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Schalter starten mit LeCont

Heute traf sich der World Motorsport Council zum letzten Meeting des Jahres, dabei wurden die Reifenlieferanten für die CIK-FIA Events 2018 festgelegt – Vega, Bridgestone und LeCont kamen wieder zum Zug.

Es tut sich einiges auf internationaler Ebene. Nach einem überraschenden CIK-FIA-Kalender und einem neuen Promoter, wurden nun die Reifenlieferanten für 2018 bekannt gegeben. Der italienische Hersteller Vega stattet weiter die OK Junioren in der Europa- und Weltmeisterschaft aus.

Einen Tausch gibt es hingegen bei den OK und Schaltkarts. Die OK treten im neuen Jahr bei den Rennen der Europa- und Weltmeisterschaft mit Bridgestone-Reifen an. Die Schaltkarts der beiden Kategorien KZ und KZ2 gehen mit LeCont-Pneus auf Titeljagd. Ebenso statten die Italiener die Academy Trophy und Endurance Championship aus.

Als exklusiver Benzinlieferant wurde die Vereinbarung mit Panta verlängert. Ebenso wurde der Termin für die CIK-FIA Endurance Championship festgelegt. Vom 28.-30. September findet das Rennen im französischen Le Mans statt.