4. Februar 2016, 13:29 | Autor: Ingo Heimbach

Winterpokal-Sieg für Jan Hendrik Heimbach

Einen guten Start in die neue Saison feierte Jan Hendrik Heimbach am vergangenen Wochenende beim traditionellen Winterpokal auf dem Erftlandring.

Trotz wiedriger Wetterbedingungen mit vielen Regenschauern schaffte der Moerser Tony-Kart Pilot vom CV-Racing Team by HTP in seiner X30 Junioren Klasse den Gesamtsieg.

Im Zeittraining war Jan mit seinem Kart nicht ganz zufrieden, belegte aber trotz verlorenem Hinterrad samt Felge den dritten Startplatz. Somit war ein akzeptabler Grundstein für die folgenden Rennen gelegt.

Am späten sonntagvormittag musste er sich im ersten Rennen mit dem zweiten Platz zufriedengeben.

In Rennen zwei und drei schaffte Jan mit routinierter Fahrweise auf noch feuchter Strecke jewals den ersten Platz und somit den Gesamtsieg.

So konnte Jan Hendrik Heimbach nach langer Winterpause, die für ihn mit dem Sieg im Memorial an gleicher Stelle anfing einen gelungenen Einstand in die neue Saison feiern.