21. Januar 2016, 19:14 | Autor: KartodroM

Perfekt für den Kartsport: RJH Motorsporttrailer

KartodroM präsentiert ab sofort einen Motorsporttrailer der Extra-Klasse, der speziell für die Einsätze im Kartsport entwickelt wurde. Der durchdachte Anhänger vereint zahlreiche Lösungen in nur einem Gefährt, was ihn besonders für kleine Teams wie Vater-Sohn-Gespanne interessant macht. Der RJH Motorsporttrailer kombiniert Kart-Transporter, Wohnwagen, und Mechaniker-Zelt und wird damit zu einem echten Motorhome.

Die Idee stammt von Marian Hamprecht, dessen Söhne ebenfalls erfolgreich im Kartsport unterwegs sind und waren: „Mich hat es geärgert, dass es keine anständigen Angebote gab, die eine Komplettlösung anbieten. Natürlich kann man sich teure Wohnmobile oder Transporter kaufen. Diese unterliegen jedoch einem enormen Wertverlust, sobald ein Nachfolgermodell auf den Markt kommt oder die Kilometerleistung zu hoch wird. Einen speziellen Anhänger für den Kartsport habe ich in der Form nicht gefunden und somit selbst einen in Auftrag gegeben”, erklärt Hamprecht, der damit die Initialzündung für den RJH Motorsporttrailer gab. Gebaut wird das Mini-Motorhome nun in Serie ¬– made in Germany – bei Jung Wohnmobile.

Doch was zeichnet den RJH Motorsporttrailer im Detail aus? Gefertigt wird er aus hochwertigen Komponenten namhafter Zulieferer. Er basiert auf einem stabilen Grundrahmen sowie einer Bodengruppe aus Aluminium, die  auf zwei Achsen mit Alu-Felgen rollt. Der Aufbau besteht aus GFK-Sandwich, der mit innovativen Formteilen veredelt wird.

In der Grundausstattung sorgen Dusche, WC, Küchenblock, Sitzgruppe, drei Schlafplätze und Schränke für ein heimisches Gefühl im Wohnbereich. Die Heckgarage ist serienmäßig mit einer Werkbank und Kompressor ausgestattet, verfügt über Luft-, Wasser- und Stromanschlüsse, ist beheizbar und kann flexibel mittels eines durchdachten Regalsystems (Aufnahmen für Motoren, Spoiler, Tankkanister) eingeteilt werden. Zudem ist eine praktische Reifenablage im oberen Teil der Werkstatt angebracht. Die komplette Elektronik (12V und 230V-Technik) ist wasser- und winterfest. Der Motorsporttrailer misst (L / B / H) 6.500 mm / 2.500 mm / 3.200 mm und wiegt 2.100 kg in der Grundausstattung. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 2.600 bis 3.500 kg.

Viele weitere sinnvolle Zusatzausstattungen wie ein speziell für den Kartsport entwickeltes Vorzelt (4-teilig mit Boden) in Markisenform, Satelliten-TV, Klimaanlage, oder sogar Fußbodenheizung sind gegen Aufpreis erhältlich. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, den Trailer komplett individuell zu gestalten. Wem jedoch die Basisversion reicht, der kommt mit einem Budget von 39.900,- Euro aus und tätig damit eine Investition, die sich auch nach dem Kartsport noch ohne großen Wertverlust verkaufen lässt.

Der Allround-Anhänger kann auch für andere Einsatzgebiete wie MX, Enduro, Mountainbike, Mini-Bike etc. verwendet werden. Den Vertrieb des RJH Motorsporttrailers hat ROTAX-Importeur KartodroM aus Goch übernommen. Informationen gibt es unter der Rufnummer 0 28 23 / 928 95 71 oder im Web auf www.karthandel.com.