18. Januar 2016, 20:15 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Niels Rose ist Schrauber des Jahres

Ein guter Fahrer ist nichts ohne sein Team und seinen Mechaniker. Alljährlich küren Alice und Botho G. Wagner den Schrauber des Jahres. In diesem Jahr erhielt Niels Rose den renommierten Preis. Der Rheinländer betreute in 2015 Alexander Schmitz und gewann mit ihm die Deutsche Schaltkart Meisterschaft.

Sie stehen im Hintergrund der Fahrerinnen und Fahrer, sind aber ebenso wichtig für den Erfolg. Nur mit dem passenden Setup und einem perfekten Kart kann man um Siege und Meisterschaften kämpfen. Alexander Schmitz und Niels Rose arbeiten seit mehreren Jahren zusammen und sind ein perfektes Team. In Zusammenarbeit mit dem KSM Racing Team hat das Duo in 2015 abgeräumt.

Mit dem Gewinn der Deutschen Schaltkart Meisterschaft holten Schmitz und Rose den bisher größten Erfolg in ihrer Karriere. Gekrönt wurde das Jahr mit einem Sieg bei der Kart Europameisterschaft in Genk und beim Ciao Thomas Knopper Memorial. Im ADAC Kart Masters sprang zusätzlich die Vizemeisterschaft heraus.

Im Rahmen der 24. Internationalen Kartmesse in Offenbach am Main erhielt Niels Rose aus den Händen von Alice Wagner seinen Preis als Schrauber des Jahres. 2016 gehen Schmitz und Rose wieder auf Reise und im Interview hat Schmitz verraten, dass er noch ein großes Ziel vor Augen hat: „Der EM-Laufsieg war ein Anfang, 2016 würde ich gerne die Meisterschaft für mich entscheiden.“